FTM-Bindung | Wie man mit Klebeband bindet

 

FTM-Bindung | Wie man mit Klebeband bindet

Bevor es sichere und zugängliche Produkte für Trans*-Menschen gab, verwendeten viele unsichere Alternativen wie Ass-Bandagen oder Klebeband, um ihre Brust zu binden, damit das Gewebe flach erscheint. Die FTM-Bindung mit diesen Materialien kann Ihre Fähigkeit einschränken, richtig zu atmen und sich zu bewegen. Insbesondere Ace-Bandagen sind so konzipiert, dass sie sich zusammenziehen, sodass sie beim Atmen enger und enger werden und Sie wirklich verletzen können. Manchmal gruppieren Leute TransTape oder KT Tape in derselben Kategorie wie Klebeband (das Sie niemals verwenden sollten, um Ihre Brust zu binden), obwohl es in Wirklichkeit nicht dasselbe ist. TransTape und andere kinästhetische Tapes wurden für den Körper hergestellt und sind in manchen Fällen besser als herkömmliche Binder. Lassen Sie uns aufschlüsseln, wie man mit Klebeband bindet und wie man beim Binden von Frau zu Mann (FTM) sicher ist! 

Aber ist das Binden mit Klebeband sicher?

Taping ist sehr sicher, wenn es richtig und mit der richtigen Art von Tape durchgeführt wird. Bei allen Bindungsmethoden sind Vorkehrungen zu treffen, um das beste Ergebnis zu erzielen und das Risiko einer Beschädigung zu verringern. Verwenden Sie immer TransTape oder kinetisches Klebeband, das für den Körper bestimmt ist, und verwenden Sie NIEMALS Klebeband oder Ace-Bandagen, um Ihre Brust zu binden. 

Taping kann besser sein als ein herkömmlicher Binder, da es Ihren Körper oder Ihre Organe überhaupt nicht einschränkt, einschnürt oder zusammendrückt. Taping ermöglicht die volle Bandbreite an Bewegung, Mobilität und Atmung. Es ist diskreter als ein Einfassband, da es Rücken, Brust oder Schultern nicht bedeckt und unter Ihrer Kleidung nicht sichtbar ist.


So binden Sie mit Klebeband: 

  1. Verwenden Sie einen Teststreifen auf Ihrer Brust

    Vor der ersten Anwendung empfehle ich, das kleine 2 x 2 Zoll große Quadrat auf der Seite unter den Arm zu legen. Überwachen Sie den Bereich 24 Stunden lang. Leichtes Jucken ist normal, da sich Ihre Haut daran gewöhnt, dass ein Fremdstoff an ihr haftet. Schmerzen und Brennen sind nicht normal und Sie sollten die Anwendung einstellen. Verwenden Sie Öl, um auch nur einen kleinen Streifen zu entfernen.

  2. Reinigen und trocknen Sie Ihre Brust

    Die beste Zeit zum Anbringen Ihres Tapes ist frisch aus der Dusche. Tragen Sie vor dem Auftragen kein Deodorant oder Lotionen auf den Bereich auf, um sicherzustellen, dass Sie eine starke Verbindung erhalten.

  3. Schneiden Sie Ihren Streifen auf Länge

    Wenn Sie TransTape verwenden, können Sie die gewünschte Länge auswählen, indem Sie die blauen Linien auf der Rückseite verwenden. Beginnen Sie mit drei Abschnitten und passen Sie von dort aus an. Sobald Sie Ihre zwei dreiteiligen langen Streifen haben, verwenden Sie eine scharfe Schere und runden Sie die Kanten Ihres Klebebands ab, um eine gleichmäßige Spannungsverteilung zu ermöglichen.

  4. Wenden Sie den Anker in der Mitte Ihrer Brust an

    Ziehen Sie die ersten 2 Zoll der Unterlage ab und tragen Sie XNUMX Zoll auf die linke (und später rechte) Seite Ihrer Brust auf. Sehen Sie sich dieses Video unten an, um eine Komplettlösung zu erhalten!

 

So entfernen Sie Klebeband für die FTM-Bindung

Wenn Sie also bereit sind, Ihren Teststreifen abzunehmen, oder Sie ihn drei bis fünf Tage getragen haben, oder Sie bereit sind, Ihren Teststreifen abzunehmen, ist es Zeit, das Klebeband zu tränken vollständig. Verwenden Sie entweder die TransTape-Entfernungsöl (oder Ihr Speiseöl) und tränken Sie das Klebeband. Normalerweise bevorzuge ich dies in der heißen, dampfenden Dusche für 3-5 Minuten. Normalerweise trage ich es auf, sobald ich reinkomme, und wenn ich mit dem Waschen meiner Haare und meines Gesichts fertig bin, kann es leicht in die gleiche Richtung zurückgezogen werden, in der Sie es aufgetragen haben. 

Es ist unbedingt erforderlich, Öl zu verwenden, um das Klebeband zu entfernen, da das Problem bei Hautverletzungen normalerweise darin besteht, dass das Klebeband entweder überdehnt oder ohne Öl von der Haut gerissen wird. Dieser Klebstoff soll die Hölle oder Hochwasser überstehen. Wenn Sie ihn also abziehen, ohne diese Verbindung zu lösen, wird Ihre Haut mitgehen. Dies ist der wichtigste Teil, an den wir uns erinnern sollten, weil wir unseren Körper respektieren müssen.

Schlagen Sie Ihre Dysphorie mit einem Combo Pack

Packer wie die Axolom Fusion Soft Packer kann auch mit TransTape oder kinästhetischem Klebeband am Körper befestigt werden, um ein freies Gefühl natürlicher Bewegung zu ermöglichen. Sie können kaufen Klebefolien, aber wenn Sie knapp bei Kasse sind, können Sie mit TransTape Packer unterschiedlicher Größe an Ihren Körper packen. 

Kurz gesagt, Sie verwenden einen O-Ring beliebiger Größe und schneiden eine Form aus, die Sie an Ihrem Körper anbringen können. Nachdem Sie die Form in zwei Hälften gefaltet haben, schneiden Sie Schlitze in der Mitte und wickeln den O-Ring in die Schlitze, die Sie gemacht haben. Überprüfen Sie dieses Video für ein spezielles Tutorial zur Verwendung von TransTape zum Packen Axolom Packer und viele andere! Zwischen FTM-Bindung und FTM-Packung mit Klebeband ist diese Lösung für viele Menschen die erste Wahl, um ihre Dysphorie zu besiegen.

Als täglicher Benutzer von TransTape for FTM Binding liegt es mir wirklich am Herzen, diese Lösung zu teilen, denn wenn sie richtig verwendet wird, glaube ich, dass sie eine sicherere und befreiendere Option ist als herkömmliche Binder. Es hat mein Leben verändert und ich bin dankbar, anderen auf ihrer eigenen Reise zur Authentizität helfen zu können.

Wie immer sende ich dir Liebe und Licht!


Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

Diese Seite wird von reCAPTCHA und Google geschützt. DATENSCHUTZRICHTLINIE und Nutzungsbedingungen .