AXOLOM Geschichte

Axolom-Geschichte

Axolom wurde mit einem rebellischen Geist und einem hohen Anspruch gegründet Mission: bereitstellen die transmaskuline Gemeinschaft selbstbewusstere Produkte zum revolutionären Preiss, während er führt ein neuer Weg für sozialbewusstes Wirtschaften. 

Jede Idee beginnt mit einem Problem. Unsere war einfach: FTM-Prothesen sind zu teuer. 

„Tolles Produkt, aber zu teuer“, „Ich liebe es wirklich, aber ich kann es mir nicht leisten“, „Ich träume davon, dass ich eines Tages so ein schönes STP besitzen kann“ ... Solche Beschwerden kommen immer zu uns, wenn wir welche sehen schöne Produkte und lesen Sie die Bewertungen dort.

Die meisten von uns haben ähnliche Gefühle. Es ist immer so schwer, eine schöne Prothese zu finden, die gut funktioniert, selbst wenn wir welche finden, fordern die Preise unseren Geldbeutel heraus.

Im Allgemeinen sind Sexspielzeuge nicht so teuer, aber warum sollte eine Prothese? Es gibt einige Unterschiede in Material und Herstellungstechnik. Außerdem ist die Marktnachfrage nicht so groß wie bei Spielzeug für Erwachsene. Aber diese Gründe können nicht akzeptiert werden, Transmänner sind nicht dazu bestimmt, dies zu ertragen!

Wir fingen an Axolom eine Alternative zu schaffen.

Indem wir traditionelle Geschäftsmodelle in Frage stellen, mit neuen Techniken und einzigartigen Silikonmaterialformeln produzieren und direkt mit der transmaskulinen Gemeinschaft zusammenarbeiten, sind wir in der Lage, qualitativ hochwertigere, besser erfahrbare verschreibungspflichtige FTM-Prothesen zu einem Bruchteil des üblichen Preises anzubieten.

Wir kümmern uns um jedes Detail jedes Produkts. Wir behandeln Qualität genauso wichtig wie das Leben und Streben nach Perfektion.

Wir glauben, dass die Bewertungen der Benutzer die beste Werbung sind.

Wir glauben, dass der Kauf eines Packers einfach und spielerisch sein sollte. Es soll Ihr Selbstvertrauen stärken und Sie den ganzen Tag zufrieden stellen, mit prall gefülltem Geld in der Tasche.

Die Ansprüche der Menschen sind in den letzten Jahren rasant gestiegen. Jeder ist auf der Suche nach einer bequemen und passgenauen Prothese. Aber es gibt nicht viele beliebte auf dem Markt. AXOLOM Da wir Schwierigkeiten haben, bis Ende 30 mindestens 2021 Design-Packer und STPs herauszubringen, können Sie Ihren ganz einfach in unserem Shop finden.

Zurück zu unserer ursprünglichen Absicht, AXOLOM ist immer bereit, Menschen zu helfen, die sich eine Prothese nicht leisten können. Wir spenden jeden Monat 5–10 Stück Packer an einige angesehene Organisationen oder öffentliche Aktivitäten. ( Fühlen sich frei uns kontaktieren wenn Sie denken, dass Sie derjenige sind.) Es ist uns eine große Freude, Ihre Stimmen über die Community zu hören.

Es gibt nichts Kompliziertes. Bessere Prothetik, besseres Leben!

AXOLOM-2022

Kommen Sie bis 2022:

Ziele für das kommende Jahr für unser Unternehmen

  • Produktqualität: Verbesserung unserer Produktionssysteme, um sicherzustellen, dass alle Produkte so gut sind, wie wir sie beschreiben, damit jeder Kunde das perfekte Produkt kaufen kann.
  • PREISLISTE: An unserer ursprünglichen Intention festzuhalten, Preise anzubieten, die sich jeder leisten kann, haben wir weiter verfolgt
  • Gemeinschaftsbeziehungen: Seit zwei Jahren engagieren wir uns für wöchentliche Werbegeschenke und Werbegeschenke für Kunden in besonderen wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Gleichzeitig wird Unterstützung für einige Gruppen und gemeinnützige Organisationen angeboten, die für die größere FTM-Community sorgen. Unsere philanthropische Philosophie ist uns wichtig und wir beabsichtigen, der FTM-Community auch in Zukunft Produkte und Unterstützung anzubieten.   
  • Entwicklung neuer Produkte: Ausgehend von den vorhandenen Packern und ergänzt um Unterwäsche und den bald zu entwickelnden Binder haben wir unsere geplanten Ziele für 2022 noch nicht erreicht. Die Entwicklung neuer Produkte ist eine Frage der Zeit (Arbeitsstunden) und des finanziellen Engagements. Wir haben viele Versuche in diesen Aspekten unternommen:
  1. Packer-Stil: Viele verschiedene Arten von Packern oder STPs entwickelt, von denen viele aufgrund von Konstruktionsfehlern nacheinander abgelehnt wurden. Wir haben nur wenige Produkte behalten, die funktioniert haben.
  2. Materialbeschaffenheit: Nachdem Sie viele Arten von Kieselgel mit unterschiedlichen Texturen ausprobiert haben, um sicherzustellen, dass Ihr Packer ein bequemes und praktisches Produkt ist. Bis jetzt haben wir bereits viele Probleme gelöst und auch Prothesenmaterialien übernommen, die sich besonders gut für die Packung eignen;
  3. Farbe: Am Anfang sagten einige Leute, dass die Farbe unserer Prothese nicht realistisch genug sei, also haben wir diesbezüglich viele Versuche unternommen. Jetzt können die Menschen aus 12 Farben in der Nähe verschiedener Hautfarben wählen;
  4. Realismus: Wir haben verschiedene Anstrengungen unternommen, um Ihre Prothese realistischer zu gestalten und Sie im täglichen Leben sicherer zu machen. Wir haben realistische Maltechniken hinzugefügt, um bewegliche Vorhaut und bewegliche Hoden zu machen. Im späteren Stadium wird es auch STPs geben, die Vorhaut und Hoden bewegen können. (Unter Berücksichtigung) 

2022 war für viele Unternehmen ein hartes Jahr, Axolom enthalten.

Die Pandemie hat viele und immer noch andauernde Probleme geschaffen, auf die wir uns eingestellt haben, sobald sie sich abzeichneten. Zusätzlich zu den finanziellen Erwägungen und Auswirkungen des vergangenen Jahres gab es ein Gerücht in den Social-Media-Gruppen, das behauptete, wir würden lügen, wenn es darum geht, ein Unternehmen in Trans-Owned-Besitz zu sein. Wir haben von Anfang an transparent gemacht, wer wir sind und was wir tun.

In der Tat sind wir kein trans-eigenes Unternehmen, aber wir haben nie über diese Tatsache gelogen. Aber was wir für die Community getan haben, ist offensichtlich und wir waren und sind immer transparent in Bezug auf unsere Mission gegenüber und für die FTM/Trans-Community. Und sind bereit zu diskutieren, wer und was wir sind. Nicht im Besitz von Personen zu sein, die sich als trans identifizieren, mindert nicht unsere Absichten oder Auswirkungen, die wir für die Gemeinschaft erreichen möchten.

Von Anfang an haben wir uns mit anderen Unternehmen in Trans-Owned zusammengeschlossen und ihren Rat eingeholt, wie wir der Gemeinschaft am besten hervorragende Produkte und Dienstleistungen anbieten können. Es ist und war schon immer unser Ziel, hervorragende Produkte zu angemessenen Preisen anzubieten und so viele Produkte wie möglich zu spenden, um denjenigen zu helfen, die von unseren Produkten profitieren könnten.

Da wir uns jedoch weiter verbessern wollen, haben wir ab heute 2 Mitarbeiter eingestellt, die sich als FTM ausweisen. Sie helfen uns, indem sie persönliche Erfahrungen bei der Entwicklung neuer Produkte bereitstellen. Sie geben uns eine unschätzbare Orientierungshilfe bei der Entwicklung und Gestaltung unserer Produkte, was auch eine größere Hilfe für unsere zukünftige Entwicklung neuer Produkte und unseren Kundendienst darstellt.

In der Zwischenzeit sind wir unseren Freunden und Organisationen, die uns in den letzten zwei Jahren weiterhin geholfen haben, wirklich dankbar. Sie sind es, die uns ständig Vorschläge zur Verbesserung und Verbesserung unserer Produkte machen, und Sie sind es, die ständig mehr transsexuelle Menschen auf uns aufmerksam machen. Auf diese Weise haben wir mehr Möglichkeiten, Kundenfeedback zu den Produkten zu erhalten.

In der Hoffnung, dass uns alle weiterhin unterstützen. Wir werden immer an unserem Traum festhalten, Produkte herzustellen, die sich jeder leisten kann.

Die Geschichte hat gerade erst begonnen!

Die besten Wünsche!